Offene Arbeit

Offene Jugendarbeit bietet Kindern, Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen im Alter von 6 bis 27 Jahren Möglichkeiten, ihre freie Zeit gemeinsam zu gestalten und zu erleben. Sie eröffnet ihnen einen sozialen Raum für Begegnungen, Geselligkeit und Bildungszwecke. Sie fördert dabei die Persönlichkeitsbildung und die sozialen Kompetenzen, insbesondere durch die Entwicklung persönlicher und gemeinsamer Fähigkeiten und das Einüben von Verantwortung und Mitwirkung.
Ein Schwerpunkt der Offenen Jugendarbeit sind die Freizeitangebote. Das Angebot muss zeitlich so angesiedelt und vermittelt werden, dass es jungen Menschen in ihrer freien Zeit zugänglich ist, mit besonderen Angeboten an Wochenenden.
Durch ein Raumangebot soll den angesprochenen jungen Menschen Gelegenheit gegeben werden, sich in lockerer Atmosphäre zu treffen, um ihre Freizeit z. B. mit Gesellschaftsspielen, Billard oder Kickern zu verbringen.